Abgabe / Suche

Abgabe:

0.0.1 Epipedobates anthonyi "Santa Marta" (wahrscheinlich 0.1)

0.0.X Quappen von Epipedobates anthonyi "Santa Marta"

0.0.X Quappen von Dendrobates tinctorius Azureus

0.0.X Quappen von Dendrobates leucomelas

0.0.X Quappen von Excidobates mysteriosus

div. Pflanzen (Bilder auf Nachfrage), gerne auch zum Tausch.

 

Suche:

1.0 Phyllobates terribilis (gelb)

1.0 Dendrobates tinctorius Black Saül

1.1 oder 0.0.5 Dendrobates tinctorius Koetarki/Kutari

 

Wichtige Hinweise:

Es handelt sich um einen Privatverkauf aus Hobbyzucht. Alle meine angebotenen Tiere sind mindestens 3-4 Monate alt, stabil und fest im Futter. Meine Tiere werden abwechslungsreich gefüttert. Die Futtertiere werden mit unterschiedlichen Präparaten aufgewertet.
Alle Tiere werden in einem optisch einwandfreien Zustand ohne erkennbare Mängel oder Krankheiten abgegeben.

Ebenfalls sind meine Tiere selbstverständlich beim Umweltamt Hamm gemeldet. Der zuständige Sachbearbeiter und eine Veterinärin haben sich von der guten und ordnungsgemäßen Haltung meiner Tiere überzeugt.

Die Tiere müssen bei Interesse persönlich bei mir zu Hause abgeholt werden oder es besteht die Möglichkeit einer Übergabe nach Vereinbarung auf Messen.
Egal wie das Wetter ist, bei einer Übergabe sind die Tiere direkt in eine Styroporbox zu setzen, die der Käufer selbst mitgebracht hat.
In Ausnahmefällen ist ein Versand der Tiere bei geeigneten Temperaturen nach Absprache möglich. Der Käufer hat den Versand zu organisieren und zu bezahlen. Die Tiere sind vor dem Versand komplett zu bezahlen. Im Zeitpunkt der Übergabe der Tiere an den Tiertransport geht das Risiko und das Eigentumsrecht an den Käufer über.

Sollte eine Übergabe/Abholung nicht zeitnah erfolgen können, ist eine Anzahlung in Höhe von dreißig Prozent des Kaufpreises zu leisten.
Nicht angezahlte Tiere gelten als nicht reserviert. Um sicher zustellen, dass nur ernsthafte Interessenten sich ein Tier reservieren, wird die Anzahlung bei Rücktritt seitens des Käufers nicht erstattet.
Sollten die angezahlten/reservierten Tiere im Reservierungszeitraum zu Schaden kommen, wird die Anzahlung selbstverständlich zurück erstattet.

Da Tiere vom Gesetzgeber als Sache angesehen werden, entbinde ich mich hiermit von der Sachmängelhaftung.

Besucherzaehler